Noch bis zum 23. Dezember findet der diesjährige Weihnachtsmarkt statt. Neben altbekannten Ständen sind auch neue auf dem Gelände der Bochumer Weihnacht zu finden. Auf dem Husemannplatz finden Besucher in Hütte 407 Frollein Herzblut mit Schmuck und selbstgemachter Deko. Diese ist aus Jesmonite hergestellt, einem umweltfreundlichen Designerbeton. Doch auch auf dem Boulevard gibt es Neues zu entdecken: Die Küchenhelfer befinden sich in Hütte 118 und bieten viele nützliche Tools für den Haushalt. Besonders beliebt sind die Teesiebe, aber das Angebot reicht von Eis-am-Stiel-Zubereiter bis zum Backzubehör und vielen weiteren Helferlein. Knapp gegenüber auf der Seite des Boulevard gibt es auch etwas Leckeres auf die Hand: Handbrot (Nr. 103). Hier erhalten Besucher ofenfrisches Handbrot entweder mit Schinken und Käse oder mit Champignons und Käse gefüllt. Auch auf dem Dr.-Ruer-Platz gibt es dieses Jahr ein neues Angebot: Liebelei Eierliköre. Selbstgemacht und in Bio-Qualität gibt es den beliebten Drink in verschiedenen Sorten (u.a. Spekulatius, Schokokuss und flotte Orange).