Das Weihnachtsfest steht bevor und die Gesellschaft Bochum-Donezk e. V. bittet um Unterstützung für leukämiekranke Kinder der Bochumer Partnerstadt Donezk

Am 7. und 8. Dezember wird auf dem Boulevard eine Tombola veranstaltet, deren Erlöse erkrankten Kindern in Donezk zugutekommen. Von den Erlösen werden unter anderem Medikamente finanziert. Für die Tombola werden Sachspenden benötigt, wie zum Beispiel Stofftiere und anderweitiges Kinderspielzeug. Diese können an der Sammelstelle an der Herner Straße 146 in Bochum-Riemke abgegeben werden. Eine Spendenquittung kann per Anruf angefordert werden.

Des Weiteren freut sich die Gesellschaft Bochum-Donezk e. V. über neue Mitglieder. Der Jahresbeitrag des Vereins beträgt 26 Euro.

Bei Fragen steht Ihnen Monika Grawe von der Gesellschaft Bochum-Donezk e. V. zur Verfügung: monika.grawe@bochum-donezk.de oder telefonisch unter 0234 580880.